Grauer Burgunder trocken 2021

Ökonomierat Rebholz

Grauer Burgunder trocken 2021

Normaler Preis €16,00 Sonderpreis €15,00
Stückpreis €20,00 pro l
inkl. MwSt.

Rote Äpfel - geriebene Nüsse - klar und präzise

Farbe Nase  Gaumen

intensives Strohgelb

Noten von gelben und roten Äpfeln, Birnen und Apfelkompott sowie von etwas Apfelschale aus

Dazu kommen geriebene Nüsse 

Äpfel samt Schale mit einer leicht fruchtsüßen Komponente

Sehr trinkfreudig

 Die Säure wirkt klar und präzise

Am Gaumen ist das ein fester, fast kerniger Wein, aber in angenehmer Weise. Er spielt mit einer leichten Phenolik, die für Grip am Gaumen sorgt. Auch hier sind wieder Äpfel im Spiel, und zwar samt Schale sowie mit einer leicht fruchtsüßen Komponente, was den Wein sehr trinkfreudig macht. Die Säure wirkt klar und präzise, drängt sich aber rebsortengemäß nicht in den Vordergrund.

  • Der Wein wurde nach respekt-BIODYN-Regeln auf Buntsandstein erzeugt und von Hand gelesen.
  • 24-stündige Maischestandzeit mit einer Vorklärung durch natürliche Sedimentation.
  • Nach der Spontangärung erfolgte der Ausbau im Edelstahl.

Mitgliedschaften Ökonomierat Rebholz

 respekt-BIODYN | biodynamischer Wein  VDP

Speiseempfehlungen

  • Eine Platte voller Sushi 
  • Garnelen-Frittata mit grünem Spargel 
  • Knuspriger Schweinebauch mit Birnen-Chutney 
Fakten
Anbaugebiet Deutschland, Pfalz
Rebsorte Grauburgunder
Wein Typ Biodynamischer Wein (respekt-BIODYN)
Süße M
Trinktemperatur 11°
Alkoholgehalt 1250%
Säuregehalt
Restsüße
Hersteller Weingut Ökonomierat Rebholz KG, Weinstraße 54, 76833 Siebeldingen / Germany, Bio-Zertifikat: DE-Öko-003
Allergene enthält Schwefel

 

Verkostungsnotiz von  

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)